Sie sind hier :
  1. Startseite
Bilden Wissen Weigelt in Kooperation mit TÜV Rheinland

Das Programm

  • Das Programm „Helfer für Soziale Dienste“ verbindet Lernen in der sozialen Arbeit mit einem TÜV Rheinland Zertifikat.
  • Das Programm ist sinnvoll für Bildungsanbieter aus der sozialen Arbeit (Erziehungshilfe, Behindertenhilfe, Altenhilfe, und Krankenpflege).
  • Das Programm ist kompatibel für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst.
  • Das Programm wird thematisch auf ihre Organisation hin ausgerichtet.
  • Das Programm ist anwendbar auf Praktikanten bis hin zu langjährigen Mitarbeitern.
  • Entkopplung von Bildung und Prüfung, vom Bildungsanbieter unabhängige Prüfung des Lernerfolges von Teilnehmern der Bildungsmaßnahme.
  • Überzeugende Darstellung der Objektivität und Unabhängigkeit von Prüfungsergebnissen mit Gewinn für alle am Prozess beteiligten.

Nutzen für Organisationen

  • Bildungsanbieter unterstreichen ihren Qualitätsanspruch und demonstrieren Transparenz. Sie bieten ihren Teilnehmern den Zusatznutzen der Verbindung ihres Abschlusses mit dem TÜV Rheinland.
  • Unternehmen, die ihre Mitarbeiter schulen, erhalten eine unabhängige Rückmeldung über Zielerreichung ihrer Maßnahmen.
  • Ihre Mitarbeiter erhalten Sicherheit in der Einhaltung der zugesagten Qualitätsmerkmale ihrer Bildungsmaßnahem, unabhängige Prüfung ihres Lernerfolges und die Verbindung ihres Abschlusses mit einer starken Marke.
  • Durch normative Vorgaben und unabhängige Prüfungen wird der Bildungserfolg aus der Beliebigkeit einzelner gerückt. Ergebnisorientierung und gesunder Wettbewerb werden gestärkt.

Nutzen für Teilnehmer

  • Sie nehmen an einem anerkannten Seminar „Zertifizierter Helfer für Soziale Dienste“ teil.
  • Sie können das Gelernte anwenden.
  • Sie optimieren Ihre Handlungsstrategien für den Alltag in der sozialen Arbeit.
  • Sie bringen Ihre Kompetenzen in die soziale Arbeit ein.
  • Sie erhalten ein fundiertes Feedback über ihre erfolgreiche Tätigkeit in der sozialen Einrichtung.
  • Sie erhalten nach bestandener Abschlussprüfung ein Zertifikat vom TÜV Rheinland
  • Das Zertifikat bildet einen Baustein in der heutigen sicherlich langen Kette der Nachweise der ständigen beruflichen und persönlichen Weiterbildung.